Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Wintersport- und Luftkurort Schleching im Chiemgau  |  E-Mail: info@schleching.de  |  Online: http://www.schleching.de

Grußwort

Erster Bürgermeister Josef Loferer

Grüß Gott in Schleching !

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Internetseite,

ich heiße Sie virtuell ganz herzlich willkommen im Schlechinger Tal!

 

Die Gemeinde Schleching liegt in der einmaligen Berglandschaft zwischen Chiemsee und den Chiemgauer Alpen im oberen Achental. Geprägt ist unser Tal von der Landwirtschaft, ein wichtiger Wirtschaftszweig ist der Tourismus. Mehr als ein Drittel des 45 qkm großen Gemeindegebiets umfasst hochwertige Naturräume, so zum Beispiel das Naturschutzgebiet Geigelstein - den Blumenberg des Chiemgaus-, das Durchbruchstal der Tiroler Achen -die Entenlochklamm-, das Hochmoor Mettenhamer Filze sowie viele andere landschaftliche Kleinode wie Auwälder, Buckelwiesen, Almen und Heckenlandschaften. Eine außergewöhnliche Fauna und Flora findet sich vom Talbereich über die Hochflächen der Almen bis hin zu den Berggipfeln.

 

Diesen einmaligen Naturraum zu bewahren liegt uns traditionsbewussten und heimatverbundenen Schlechingern besonders am Herzen. Unter dem Motto „Gesunder Lebensraum - Herausforderung für uns alle" schlossen sich Bauern und Bürger 1997 im Ökomodell Schlechinger Tal zusammen, der Geburtsstunde des Ökomodells Achental, um eine umweltverträgliche und nachhaltige Gemeinde- und Landschaftsentwicklung zu verwirklichen. An dieser erfreuen sich jährlich neben den Einheimischen viele Feriengäste und Naherholungssuchende. Ich hoffe, Sie sind neugierig geworden und tauchen ein in unsere umfangreiche Informationslandschaft.

 

Ihr
Sepp Loferer
Erster Bürgermeister

drucken nach oben

Gemeinde Schleching

Kirchplatz 1
83259 Schleching
Tel.: 08649 9889-0
Fax: 08649 321
E-Mail: gemeinde@schleching.de

 

Webcam Dorfplatz

Schlechinger Dorfplatz mit Rathaus und Pfarrkirche "St. Remigius"

Anfragen und Anregungen

an die Gemeinde Schleching

Amtsblatt
externer Link im neuen Fenster: Ökomodell Achental

Europäischer Dorferneuerungspreis für ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität

1980.png