,

Klimaschutz durch Radverkehr „Rad-Infopunkte – Schaffung einer Rad-Begleitinfrastruktur für die Region Chiemsee-Chiemgau“

Klimaschutz durch Radverkehr "Rad-Infopunkte – Schaffung einer Rad-Begleitinfrastruktur für die Region Chiemsee-Chiemgau" Beschreibung Bereits im vergangenen Jahr wurde das mit LEADER geförderte Projekt „Radbegleitinfrastruktur“ unter…

Naturschutzgebiet Geigelstein

Schleching – Können sich die Interessen von Naturschutz und Bergsport respektvoll für beide Seiten miteinander vereinbaren?Dieser Frage wurde auf der Abschlussveranstaltung zum 30jährigen Jubiläum des Naturschutzgebietes am Geigelstein…

Schmugglerweg – Klobenstein

Vom Wanderparkplatz der Geigelsteinsesselbahn Ettenhausen folgen wir dem Schmugglerweg Nr. 29 bis zu einem Fahrweg dem wir nun rechts folgen. Immer leicht aufwärts durch den Mischwald Richtung Klobenstein Kössen, am Ende des breiten…

Marien-Weg „Maria be-Weg-t“

Marien-Weg „Maria be-Weg-t“ KPEur13   Die Gemeinden Kössen, Marquartstein, Schleching, Stadt Kufstein, TVB Kufsteinerland und TVB Kaiserwinkl sind Partner im Partner im Projekt: Der Pilgerweg, genannt EUREGIO-Marienweg „Maria-BE-WEG-T",…

Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang

Bergsteigerdörfer – Engagement für sanften Tourismus und Nachhaltigkeit Bergsteigerdörfer – Engagement für sanften Tourismus und Nachhaltigkeit. Die beiden Orte Schleching (569 m) und Sachrang (738 m) liegen tief eingebettet in den…

Auszeichnungen

    2016 Kerniges Dorf Die Fachjury lobt die konsequent bewahrende Gestaltung des gesamten Ortes, in dem die identitätsstiftende Wirkung von Baukultur deutlich wird. Sie würdigt den nachhaltigen…

Dorferneuerung

Anfang des Jahres 2002 starteten 2 Dorferneuerungsverfahren in Schleching Zur Vorgeschichte Die Gemeinde Schleching beantragte am 24. Juni 1986 eine Dorferneuerung für die Ortsteile Schleching, Ettenhausen, Mühlau, Mettenham und Raiten. Für…

Das „Ökomodell Schlechinger Tal“

Unter dem Motto "Gesunder Lebensraum - Herausforderung für uns alle" schlossen sich Landwirte und Bürger 1997 im "Ökomodell Schlechinger Tal" zusammen, um eine umweltverträgliche, nachhaltige Gemeinde- und Landschaftsentwicklung zu verwirklichen.…